Volltilgung

Bei der Volltilgung wird das Ziel verfolgt, das komplette Kreditdarlehen in einen bestimmten Zeitraum zurückzuzahlen. Damit sollen eine oder sogar mehrere Anschlussfinanzierungen vermieden werden. Das Darlehen bei einer Volltilgung wird demnach in einem zuvor vereinbarten Zeitspanne beglichen.

Für gewöhnlich werden Immobilienkredite lediglich für 10 Jahre abgeschlossen. Dann wird am Ende dieser ersten Finanzierungsphase eine Anschlussfinanzierung mit einem neuen Zinssatz festgelegt, bei der auch das Kreditinstitut gewechselt werden kann.

Ein sehr wichtiges Merkmal der Volltilgung kommt vor allem in Zeiten des Niedrigzinses zum tragen – eine feste Zinsbindung über den gesamten Rückzahlungszeitraum. In der aktuellen Zeit sind Kreditdarlehen in Bezug auf den Zinssatz so günstig wie nie zuvor. Wenn Sie sich den aktuellen Zins für die gesamte Laufzeit bis hin zur Schuldenfreiheit sichern wollen, ist die Volltilgung genau das Richtige. So kann es sich durchaus lohnen, Ihr Rückzahlungsdarlehen schon heute auf die gesamte Laufzeit mit dem aktuell günstigen Zinssatz zu verankern. Ansteigende Zinsen in der Zukunft oder eine Anschlussfinanzierung sind dann kein Thema mehr für Sie.

Vorteile der Volltilgung

  • schnelle Rückzahlung und somit Schuldenfreiheit
  • feste Bindung des Zinses bis zum Laufzeitende (Vorteilhaft bei Niedrigzins)
Nachteile der Volltilgung

  • unflexibel
  • die Tilgungsrate ist hoch
  • Anbieterbindung über den gesamten Zeitraum
  • im Normalfall sind keine Sondertilgungen zulässig

Volltilgung und damit verbundene Zinsrabatte

Bei einer Volltilgung besteht immer eine Bindung an den Zinssatz zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. In aller Regel sind für eine vollständige Tilgung des Bau- oder Immobilienkredites 15 bis über 35 Jahre notwendig. Umso kürzer die Vertragslaufzeit zur Rückzahlung angesetzt wird, desto höher sind auch die regelmäßigen Raten der Tilgung.

Hohe Tilgungsraten können aber auch ein Vorteil sein. Denn jedes Finanzinstitut freut sich über eine schnelle und vollständige Rückzahlung der Verbindlichkeiten. Viele Banken honorieren dies mit einem Rabatt auf den Kreditzins für Volltilgungsdarlehen. Dieser Zinsrabatt kann bis zu 0,3 % hoch sein und sich dahingehend auch schon lohnen.

Volltilgungsdarlehen oder Anschlussfinanzierung?

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]